Wir über uns

Verein und Weltladen

Pax et bonum ist der lateinische Gruß der Franziskaner und bedeutet Friede und Heil. Er wurde als Name gewählt, weil der Verein 1990 von der Franziskusgemeinschaft in Leutwitz zusammen mit Freunden und Bekannten gegründet, und damit eine Verbindung zu der Gemeinschaft hergestellt wurde.

Mit dem Verkauf von Waren aus Fairem Handel, der Unterstützung von Projekten in Entwicklungsländern und Info-Veranstaltungen in und um Bischofswerda will die Gruppe auf die ungerechte Welthandelssituation aufmerksam machen.

Zum Vereinsprogramm gehören auch Seminare, Vorträge und Ausstellungen. Unterstützt von einer Bildungsreferentin bietet der Verein Projekttage für Kinder und Erwachsene zu entwicklungspolitischen Themen an.

Aktivitäten rund um Verein und Laden werden von den Mitgliedern ehrenamtlich durchgeführt. Der Verein möchte mit seiner Arbeit einen kleinen Beitrag zu einer gerechteren Verteilung in der Welt leisten.