Wir über uns

Vereinsleben

Hauptinhalt ist das ehrenamtliche Betreiben eines Ladens, in dem fair gehandelte Produkte vertrieben werden (s. auch Sortiment).

Zusätzlich organisieren wir Außenverkäufe zu verschiedenen Anlässen (beispielsweise zur jährlichen „Nacht der Offenen Tür“ am Goethe-Gymnasium Bischofswerda, am Weltgebetstag, zu den Schiebocker Tagen, für Gemeindefeste u.v.a.m.). An nationalen Aktionen (z.B. am Weltladentag, Faire Woche, Sachsen kauft fair) beteiligen wir uns im Rahmen unserer Möglichkeiten.

Unser Verein trifft sich monatlich, um alle Vorhaben zu besprechen, Pläne zu machen und Neues über Fairen Handel, Hersteller und Produkte zu erfahren. Wir beraten über die Teilnahme an Festen, Weiterbildungen und entwicklungspolitischen Aktionen und arbeiten mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen, z.B. mit dem Eiscafé Kunath in Großharthau.


Bestes Eis aus dem Eiscafé Kunath in Großharthau

Die Teilnahme an überregionalen Veranstaltungen und Bildungsmaßnahmen wird vom Verein unterstützt. Außerdem organisieren wir öffentliche Veranstaltungen, z.B. Vorträge, Konzerte, Ausstellungen. Für Bildungsarbeit übernehmen wir die Vermittlung von Referenten